Termin

Beitrag drucken

10.11.2013     „Zungenschlag“ im Theater Heidelberg

Die KabarettMusikTalkTheaterComedyImprovisationsRadioShow präsentiert diesmal u.a.

Martina Schwarzmann – „Wer Glück hat kommt!“

WerGlueckHatKommt-Presse-8509

Martia Schwarzmann | Foto: Carsten Bunnemann & Gregor Wiebe

Die bayerische Musikkabarettistin Martina Schwarzmann – in diesem Jahr ausgezeichnet mit dem größten europäischen Kabarettpreis “Salzburger Stier“ – ist mit ihren skurrilen Geschichten und Liedern, die auch heikle Themen sehr komisch auf den Punkt bringen, so erfolgreich, dass ihr Programmtitel „Wer Glück hat kommt!“ auch heißen könnte „Wer Glück hat kommt rein“.

Dietmar Wischmeyer„Land der Bekloppten und Bescheuerten“

Er wurde norddeutschen Radiohörern als „Der kleine Tierfreund“ oder „Günter, der Treckerfahrer“ bekannt, Freunde komischer Literatur kennen ihn als Verfasser zahlreicher Geschichten aus dem „Land der Bekloppten und Bescheuerten“, Freunde der „heute-show“ wissen, dass er Oliver Welkes Co-Autor ist und dort auch seine eigene Rubrik hat.

Goodwin and Gray – „As the crow flies“

Der Sänger und Gitarrist Iain Goodwin kam im Jahr 2000 von der westküste Schottlands, wo er mit so hervorragenden Vocalisten wie Heather Heywood oder dem Singer/Songwriter Brian McNeil arbeitete, nach Heidelberg. Hier hat er seine Begeisterung für den Folk behalten und spielt in verschiedenen Besetzungen, u.a. mit dem englischen Sänger und Multi-Instrumentalisten Tim Gray, der aus Norden Irlands ungefähr zur gleichen Zeit nach Heidelberg kam. Zusammen haben sie gerade eine neue CD „As the crow flies“ veröffentlicht.

Auch diesmal bietet das „Zungenschlag“-Team mit Thomas C. Breuer, Bernhard Bentgens, Triologie, Jean-Michel Räber, Rosemie Warth, Nina Wurman wieder Kabarett, Theater, Musik, Comedy und das legendäre Live-Hörspiel um „Privatermittler Harry Stahl“. Axel Naumer präsentiert diesen hochkomischen, hochliterarischen und hochmusikalischen Abend, es spielt die „Schlag auf Schlag“-Band.

Vorverkauf an der Theaterkasse Heidelberg, online unter www.theaterheidelberg.de oder telefonisch unter 06221/58-20000 und an allen Vorverkaufsstellen.

Die Karten kosten € 25,00, erm. €22,00 zzgl. Gebühren

Mehr Informationen über den Zungenschlag e.V. unter www.zungenschlag.de

Pressestimmen lesen Sie hier: >>> pdficon Rhein Neckar Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.radiobuehne.de/zungenschlag-im-theater-heidelberg/