03.10.2021 “Zungenschlag” im Theater Heidelberg

146. Zungenschlag am 3. Oktober 2021, 19.00 Uhr im Theater Heidelberg

Nach Corona-Pause und zwei Online-Ausgaben kehrt auch Heidelbergs KabarettTalkMusikTheaterComedyImprovistionsShow auf die Bühne zurück und präsentiert als Stargast den Kabarettisten Frank Lüdecke mit Ausschnitten aus seinem neuen Programm „Das Falsche muss nicht immer richtig sein“. Lüdecke leitet das Berliner Kabarett „Stachelschweine“ und war davor Autor u.a. für den „Scheibenwischer“ und das „Kommödchen“, schrieb für Dieter Hallervorden und andere, und erhielt alle wichtigen Kabarettpreise wie den Deutschen Kleinkunstpreis, den Deutschen Kabarettpreis und den Salzburger Stier. Wie immer im Zungenschlag mit dabei ist das bewährte Team um die Heidelberger Künstler Rosemie Warth, Nina Wurman, Bernhard Bentgens, Axel Naumer, Jean-Michel Räber und die Schlag-Auf-Schlag-Band. Natürlich erwartet uns wieder das skurrile Live-Hörspiel um Privatermittler Harry Stahl mit Geräuschemacherin und Live-Musik, die a-cappella-Band Triologie und Überraschungsgäste, die bei diesem rasanten „Neustart“ dabei sein wollen.

Die Karten kosten € 28,00, erm. €25,00 zzgl. Gebühren

Telefonisch: 06221 / 58 20 000
per E-Mail: tickets@theater.heidelberg.de

Mehr Informationen über den Zungenschlag e.V. unter www.zungenschlag.de

28.10.2021 – WDR 5 Radioshow in Düsseldorf

Die WDR 5 Radioshow, am Donnerstag, 28. Oktober 2021, um 20 Uhr im Zakk in Düsseldorf.

Zum zweiten Mal präsentiert Axel Naumer die rasante WDR 5 Radioshow in Düsseldorf! Zu Gast sind die Autorin und Comedienne Cordula Stratmann, die Action-Kabarettisten von Onkel Fisch sowie der Autor und WDR-Moderator Fritz Schaefer.

Die Radioshow bietet aktuelles Kabarett, erstaunliche Talks, ausgesuchte Live-Musik, geheime Tagebuchnotizen, ein bizarres Live-Hörspiel, das spannende News-Quiz und wer weiß, was noch.

Auf den Comedy-Bühnen wurde sie bekannt, im Fernsehen berühmt, mit Büchern sehr erfolgreich: Multi-Talent Cordula Stratmann („Zimmer frei“, „Ellerbeck“, Deutscher Comedypreis, Deutscher Fernsehpreis) zeigt in allen Disziplinen, mal untertourig, mal überdreht einen unverwechselbaren Querschnitt durch die Höhen und Tiefen des alltäglichen Lebens.

Das Hochenergie-Kabarett von Onkel Fisch begeistert mit einer kleinen Prise Extra-Wahnsinn seit vielen Jahren im Radio, im Fernsehen, auf den Bühnen der Republik. Sie bieten satirisches Überlebenstraining für Politikverdrossene und geben Antworten auf schwierige Fragen: Was genau ist die Alternative zu Fakten? Und wenn Populismus die Antwort ist, wie doof war dann die Frage?

Die WDR 5 Radioshow, am Donnerstag, 28. Oktober 2021, um 20 Uhr im ZAKK Düsseldorf, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Preise: VVK € 17 zzgl. Gebühr/ Abendkasse € 21

Im Radio ist dieses Kabarettereignis schon am 30.10.21 um 15:05 in der Sendung „Unterhaltung am Wochenende“ auf WDR5 zu hören.
[Sendung wird evtl. verschoben auf den 07.11.21!]

Für Rückfragen: Radiobühne GmbH, Tel. 0221 – 534 1981

Programmänderungen vorbehalten.

31.10.2021 – „Intensiv-Station – Der satirische Monatsrückblick“ von NDR Info in Peine

Anny Hartmann Foto: Wolfgang Michel

Die Intensiv-Station live, die satirische Radioshow von NDR Info, kommt nach Peine!

Am Sonntag, den 31. Oktober 2021 um 19:00 Uhr produziert NDR Info diesen Satire-Knüller im Forum, in Peine.
Moderator Axel Naumer begrüßt in Peine Gäste der unterhaltsamen Extra-Klasse: Anny Hartmann verfügt über die drei großen H’s: Haltung, Humor und Hirn. Mit dabei wieder Uli Winters in seiner Glanzrolle als Karl Lauterbach und diesmal auch als Olaf „Scholzi“ Scholz. Stephan Fritzsche als „Oberpfleger Fritzschensen“ wird einen Polit-Patienten wieder genauestens sezieren. Zudem präsentiert er die besten O-Töne des Monats in seiner „Tönenden Wochenschau“. Außerdem dabei: Antonia von Romatowski, Chef-Parodistin von Angie, Annalena, Karre und vielen anderen, die sonst noch durch den Polit-Zirkus tanzen. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist das von „Harry Stahl“-Darsteller Jean-Michel Räber extra für die Show in Peine geschriebene Live-Hörspiel, das mit Stimmenvielfalt, Wortwitz und live hergestellten Geräuschen (Nina Wurman) begeistert. Und last but not least sorgt das Intensiv-Station-Show-Orchester für den musikalischen Rahmen des Abends.

Wer die Live-Show verpasst hat, kann sie am Montag, 1. November, um 21.05 Uhr im Radioprogramm von NDR Info „nachhören“, in Hannover auf der UKW-Frequenz 88,6 MHz oder in Wolfsburg auf der UKW Frequenz 88,2 MHz.

Infos unter www.NDR.de/intensivstation.

VVK: €17,00 brutto zzgl. Gebühren
AK: €21,00 brutto zzgl. Gebühren
Karten gibt es im VVK bei allen bekannten VVK-Stellen.

28.11.2021 – „Intensiv-Station – Der satirische Monatsrückblick“ von NDR Info in Seevetal

Die Intensiv-Station live, die satirische Radioshow von NDR Info, kommt nach Seevetal!

Am Sonntag, den 28. November 2021 um 19:00 Uhr produziert NDR Info diesen Satire-Knüller auf Burg Seevetal.
Moderator Axel Naumer begrüßt in Seevetal Gäste der unterhaltsamen Extra-Klasse: Ob politisches Jazzchanson oder satirischer Salon Hip Hop, das vielfach preisgekrönte Duo Pigor & Eichhorn beherrscht die ganze Klaviatur des musikalischen Kabaretts. Stephan Fritzsche als „Oberpfleger Fritzschensen“ wird einen Polit-Patienten wieder genauestens sezieren. Zudem präsentiert er die besten O-Töne des Monats in seiner „Tönenden Wochenschau“. Außerdem dabei: Antonia von Romatowski, Chef-Parodistin von Angie, Annalena, Karre und vielen anderen, die sonst noch durch den Polit-Zirkus tanzen.
Ein besonderer Leckerbissen: die NDR Bigband, deren Virtuosität und Vielseitigkeit auch international gefeiert wird. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist das von „Harry Stahl“-Darsteller Jean-Michel Räber extra für die Show in Seevetal geschriebene Live-Hörspiel, das mit Stimmenvielfalt, Wortwitz und live hergestellten Geräuschen (Nina Wurman) begeistert. Und last but not least sorgt das Intensiv-Station-Show-Orchester für den musikalischen Rahmen des Abends.

Wer die Live-Show verpasst hat, kann sie am Montag, 29. November, um 21.05 Uhr im Radioprogramm von NDR Info „nachhören“, in Hamburg auf der UKW-Frequenz 92,3 MHz.

Infos unter www.NDR.de/intensivstation.

VVK: €17,00 brutto zzgl. Gebühren
AK: €21,00 brutto zzgl. Gebühren
Karten gibt es im VVK bei allen bekannten VVK-Stellen.

22.02.2022 – „Zungenschlag“ im Theater Heidelberg

147. Zungenschlag am 22. Februar 2022, 19.00 Uhr im Theater Heidelberg

Heidelbergs KabarettTalkMusikTheaterComedyImprovistionsShow präsentiert als Stargast die wunderbare Nessie Tausendschön mit Ausschnitten aus ihrem neuen Programm „30 Jahre Zenit – Operation „Goldene Nase“: Wenn Nessi die Brüche des Lebens zelebriert, dann erwachen selbst die Seelenblinden im Publikum aus der distanzierten Erstarrung, dann verwischen sich die Grenzen zwischen innerer, erinnerter seelischer Realität und äußerer leibhaftiger Gegenwart, zwischen Öffentlichkeit und Privatem, ja Intimem und kein Auge bleibt trocken. „.
Wie immer im Zungenschlag mit dabei ist das bewährte Team um die Heidelberger Künstler Rosemie Warth, Nina Wurman, Bernhard Bentgens, Axel Naumer, Jean-Michel Räber und die Schlag-Auf-Schlag-Band. Natürlich erwartet uns wieder das skurrile Live-Hörspiel um Privatermittler Harry Stahl mit Geräuschemacherin und Live-Musik, die a-cappella-Band Triologie und Überraschungsgäste, die bei diesem rasanten „Neustart“ dabei sein wollen.

Die Karten kosten € 28,00, erm. €25,00 zzgl. Gebühren