Termin

Beitrag drucken

19.10.2014     “Zungenschlag” im Theater Heidelberg

Christoph Spörk | Foto: Ludwig Rusch

Christoph Spörk | Foto: Ludwig Rusch

Die KabarettMusikTalkTheaterComedyImprovisationsRadioShow präsentiert am 19. Oktober 2014 diesmal u.a.

Christof Spörk, mit dem größten europäischen Kabarettpreis „Salzburger Stier“ 2014 ausgezeichneter Kabarettist und Musiker, viele Jahre Frontmann der „Global Kryner“, präsentiert Ausschnitte aus seinem aktuellen Soloprogramm „Ebenholz“. Severin Groebner ist ein Grenzgänger zwischen Humor und Musik, Pointen und Poesie, Kabarett und Kaspar Hauser, Genie und Wahnsinn, sowie Deutschland und Österreich. Seit 1999 spielte er sechs Soloprogramme und zog nach Deutschland. Sein aktuelles Soloprogramm: „Servus, Piefke!“ Nina Wurman hat für das eindrucksvolle Theaterspektakel „Born with the USA“ Anfang desMonats auf dem Gelände des ehemaligen US-Hospital einen Liederabend mit Songs zum Abzug inszeniert: „Ami goes home“– ein musikalischer Dialog zwischen Amerika und Deutschland quer durch Genres und Zeiten. Ausschnitte davon sind nun auch im „Zungenschlag“ zu sehen. Wie immer dabei ist das Zungenschlag-Team mit Thomas C. Breuer, Bernhard Bentgens, Jean-Michel Räber, Rosemie Warth, Triologie, die „Schlag auf Schlag“-Band und Axel Naumer als Gastgeber.

Vorverkauf an der Theaterkasse Heidelberg, online unter www.theaterheidelberg.de oder telefonisch unter 06221/58-20000 und an allen Vorverkaufsstellen. Die Karten kosten € 25,00, erm. €22,00 zzgl. Gebühren

Mehr Informationen über den Zungenschlag e.V. unter www.zungenschlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.radiobuehne.de/zungenschlag-im-theater-heidelberg-5/