Termin

Beitrag drucken

31.10.2010     “Intensiv-Station – Der satirische Monatsrückblick” von NDR Info in Lüneburg

Die Intensiv-Station live, der satirische Monatsrückblick von NDR Info und NDR Fernsehen kommt nach Lüneburg! 90 Minuten prall gefüllt mit Kabarett, Live-Musik, witzigen Talkgästen, kuriosen O-Tönen und einem atemberaubenden Live-Hörspiel rund um die wichtigen Ereignisse des Monats.

Am Sonntag, dem 31. Oktober 2010, um 19:30 Uhr produziert NDR Info diesen Satire-Knüller in Kooperation mit dem Kulturforum in Lüneburg.

Philipp Scharri | Foto:

Philipp Scharri | Foto: Agentur-URS ART

Moderator Axel Naumer begrüßt in der Oktoberausgabe hochkarätige Gäste: Kabarett-Ikone Uwe Steimle, Erfinder des Begriffes „Ostalgie“ lässt als glänzender Stimmimitator seiner „sächsichen Schnauze“ (Rheinische Post) freien Lauf. Mit einer bunten Mischung aus Liedern, Gedichten und Geschichten um pubertierende Verben und neurotische Dichter und Denker fasziniert Philipp Scharri. Der „Großmeister der Sprache“ (Südkurier). Thomas C. Breuer, wird seinem Ruf gerecht: Die Gehinrzellen sind bei Breuers  Wortakrobatik ständig gefordert. Stephan Fritzsche präsentiert die „Tönende Wochenschau“ von NDR Info und die Grimme-Preis-Träger Dennis & Jesko werden stilsicher wieder musikalische Mittel finden, um das aktuelle Tagesgeschehen auf den Punkt zu bringen.

Einer der Höhepunkte des Abends ist das extra für die Show geschriebene Live-Hörspiel, das mit Stimmenvielfalt, Wortwitz und live hergestellten Geräuschen Hörer und Zuschauer gleichermaßen in seinen Bann schlägt. Den Gästen werden dafür bedeutende Nebenrollen auf den Leib geschrieben. Unterstützung bekommen sie dabei vom bewährten Team um Jochen Malmsheimer und Maria „Angie“ Grund-Scholer, die mal wieder alle Frauenrollen von der zickigen Schlampe bis zur tattrigen Oma übernimmt, sowie als „Angie“ die Rolle der Kanzlerin der Herzen. Den musikalischen Rahmen des Abends liefert das große Intensiv-Station-Tanz-Show-und-Unterhaltungs-Orchester. Moderation: Axel Naumer

 

VVK €16 (zzgl. Gebühren) unter www.kulturforum-lueneburg.de und an den bekannten VVK-Stellen; AK €19

Im  Radio ist dieses Kabarettereignis schon am 01.11. um 21:05  auf NDR Info zu hören, in Lüneburg auf 96,8. Im Fernsehen läuft die Intensiv-Station am 06.11. um 23:15 im NDR Fernsehen.

Programmänderungen vorbehalten.
Für Rückfragen: NDR Pressestelle, Frau Julia Scheper, Tel. 040 / 41 56 – 2307

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.radiobuehne.de/intensiv-station-der-satirische-monatsrueckblick-von-ndr-info-in-lueneburg-2/