Termin

Beitrag drucken

27.11.2016     „Intensiv-Station – Der satirische Monatsrückblick“ von NDR Info in Emden

Frauke Petry alias Antonia von Romatowski | Foto: Jenny von Gagern, NDR

Frauke Petry alias Antonia von Romatowski | Foto: Jenny von Gagern, NDR

Die Intensiv-Station live, die satirische Radioshow von NDR Info, kommt nach Emden!

Am Sonntag, dem 27. November 2016, um 19.00 Uhr produziert NDR Info diesen Satire-Knüller in der Nordseehalle Emden.

Moderator Axel Naumer begrüßt wieder hochkarätige Gäste: Die Diplom-Animatöse Christine Prayon ist nicht nur akademisch, sondern auch kabarettistisch ausgezeichnet und fasziniert ihr Publikum mit eigensinnigen Parodien und hintersinnigem Aberwitz. Nicht fehlen dürfen natürlich „Angie“ Merkel, Oppositionschefin Wagenknecht, die Oberbefehlshaberin in Friedenszeiten, Ursula von der Leyen sowie AfD-Chefin Dr. Frauke Petry (in allen Rollen: Antonia von Romatowski). Das Polit-Geschehen steht außerdem unter genauester Beobachtung von Oberpfleger Fritzschensen, alias Stephan Fritzsche. Den Monat in schwarz-weiß malt die Tönenden Wochenschau im Stil der 50er Jahre.

Höhepunkt des Abends ist das von „Harry Stahl„-Darsteller Jean-Michel Räber extra für die Show geschriebene Live-Hörspiel, das mit Stimmenvielfalt, Wortwitz und live hergestellten Geräuschen (Nina Wurman) Hörer und Zuschauer gleichermaßen in seinen Bann schlägt. Den Gästen werden dafür bedeutende Nebenrollen auf den Leib geschrieben.

Den musikalischen Rahmen des Abends liefert das große Intensiv-Station-Show-Orchester.

Moderation: Axel Naumer

Im Radio ist dieses Kabarettereignis schon am Montag, 28.11.16 um 21:05 Uhr auf NDR Info zu hören, in Emden auf 96,4 Mhz.

Tickets im Vorverkauf erhalten Sie in allen bekannten Vorverkaufsstellen und www.nordwest-ticket.de.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.radiobuehne.de/intensiv-station-der-satirische-monatsrueckblick-von-ndr-info-in-emden/