Termin

Beitrag drucken

27.04.2014     “Intensiv-Station – Der satirische Monatsrückblick” von NDR Info in Braunschweig

Die Intensiv-Station live, die satirische Radioshow von NDR Info, kommt nach Braunschweig!

Am Sonntag, dem 27. April 2014, um 20.00 Uhr produziert NDR Info diesen Satire-Knüller in der Stadthalle in Braunschweig.

Philip Simon | Foto: Urban Ruth

Philip Simon | Foto: Urban Ruth

Moderator Axel Naumer begrüßt hochkarätige Gäste: Pointen-Ballistiker Matthias Brodowy  lenkt seine zugespitzten Satire-Projektile genau in die trübsten Gehirnschmalzareale des Publikums. Von den feinen Untertönen bis zu den gehässigen Spitzen beherrscht er die ganze Klaviatur des Kabaretts – ob mit oder ohne Piano. Philip Simon geht auf Jagd nach dem Wahnsinn unseres Lebens. Provokant und hemmungslos deckt er die alltäglichen Sinnlosigkeiten auf und enthüllt seine eigenen Lebensweisheiten. Sein Motto: Ende der Schonzeit! Nicht fehlen darf natürlich, „Angie“ und unsere Oberbefehlshaberin in Friedenszeiten, Ursula von der Leyen (Antonia von Romatowski). Das Polit-Geschehen steht außerdem unter genauester medizinischer Beobachtung durch Oberpfleger Fritzschensen, alias Stephan Fritzsche – da bleibt kein Tupfer trocken. Den Monat in schwarz-weiß malt die Tönenden Wochenschau im Stil der 50er Jahre.

Den musikalischen Rahmen des Abends liefert das große Intensiv-Station-Show-Orchester.

Moderation: Axel Naumer

 

Im Radio ist dieses Kabarettereignis schon am Montag, 28.04.2014 um 21:05 Uhr auf NDR Info zu hören, in Heide auf 87,9  Mhz.

Im NDR Fernsehen kommt die Intensiv-Station am Donnerstag, 01.05.14 um 23:30 Uhr.

Programmänderungen vorbehalten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.radiobuehne.de/intensiv-station-der-satirische-monatsrueckblick-von-ndr-info-in-braunschweig/