Termin

Beitrag drucken

24.01.2010     “Intensiv-Station – Der satirische Monatsrückblick” von NDR Info in Rostock

Die Intensiv-Station live, die satirische Radioshow von NDR Info kommt nach Rostock!

90 Minuten prall gefüllt mit Kabarett, Live-Musik, witzigen Talkgästen, kuriosen O-Tönen und einem atemberaubenden Live-Hörspiel rund um die wichtigen Ereignisse des Monats.

Am Sonntag, dem 24. Januar 2010, um 20.00 Uhr produziert NDR Info diesen Satire-Knüller im Moya in Rostock.

Stefan Gwildis (c) NDR David Biene

Stefan Gwildis | Foto: (c) NDR David Biene

Moderator Axel Naumer begrüßt in der ersten Ausgabe des Jahres hochkarätige Gäste: Kabarett-Ikone Lisa Fitz lehrt angesichts der Klimakatastrophe: Energie sparen! Nicht nur bei Öl, Gas und Strom, sondern auch im körpereigenen Energiehaushalt schützt die wohlüberlegte Frage „Über welchen Scheiß mecht i mi heit aufregen?“ Herz, Magen und Kreislauf. Die Süddeutsche Zeitung meint „Lisa Fitz überzeugt. Weil sie authentisch ist. Weil sie ein Original ist. Weil sie kein Blatt vor den Mund nimmt.“ Der musikalische Star-Gast Stefan Gwildis präsentiert vor dem Start der „anplackt“-Tournee ein paar neue Stücke, souverän soulig und traumhaft getextet. Thomas C. Breuer stellt seinen Ruf als „Großmeister der Sprache“ (Südkurier) unter Beweis. Stephan Fritzsche präsentiert die „Tönende Wochenschau“ von NDR Info.

Höhepunkt des Abends ist das extra für die Show geschriebene Live-Hörspiel, das mit Stimmenvielfalt, Wortwitz und live hergestellten Geräuschen Hörer und Zuschauer gleichermaßen in seinen Bann schlägt. Den Gästen werden dafür bedeutende Nebenrollen auf den Leib geschrieben. Unterstützung bekommen sie dabei vom bewährten Team um Maria „Angie“ Grund-Scholer, die mal wieder alle Frauenrollen von der zickigen Schlampe bis zur tattrigen Oma übernimmt, sowie als „Angie“ die Rolle einer Politikerin, die auch weiterhin ein wichtiges politisches Amt zu bekleiden beabsichtigt. Den musikalischen Rahmen des Abends liefert das große Intensiv-Station-Show-Orchester.

Moderation: Axel Naumer

 

VVK €18 (zzgl. Gebühren) unter www.moya-rostock.de und an den bekannten VVK-Stellen; AK erhöhter Preis
Im Radio ist dieses Kabarettereignis schon am 25.01.10 um 21:05 auf NDR Info zu hören, in Rostock auf 102,8. Programmänderungen vorbehalten.
Für Rückfragen: NDR Pressestelle, Frau Julia Scheper, Tel. 040 / 41 56 – 2307

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.radiobuehne.de/intensiv-station-der-satirische-monatsrueckblick-von-ndr-info-in-rostock-3/